Stefan Michael Newerkla
Zur Bedeutung der kontrastiven Analyse des Tschechischen und österreichischer Varietäten
des Deutschen für den gesteuerten Fremdsprachenerwerb
– The meaning of the contrastical analysis of the Czech language and Austrian varieties
of German language for controlled foreign language studies
Dalibor Zeman
Tschechische Einflüsse im Wienerischen auf phonologischer, phraseologischer sowie lexikalischer Ebene.
Einige Bemerkungen zu den österreichisch-tsch
– The impact of Czech language on Viennese. Phonological, phraseological and lexical approaches

Seiten: 43-91

Frei zugänglich bei CEEOL.

Schlagwörter: , , , , , ,